Wir sind Nine Eyes Nation

Bandbio


Die ersten Schlachten sind (erfolgreich) geschlagen, mit der Single ‚Going Down‘ und einem dazu gehörenden, furiosen Videoclip, der unter anderem exklusiv über die Online-Kanäle von METAL HAMMER und GITARRE & BASS gefeatured wurde, hat die Öffentlichkeit in vollem Umfang Wind von dieser neuen Band bekommen. Jetzt beginnt die norddeutsche Rockband NINE EYES NATION mit der Vorbereitung ihres zweiten Kapitels. Nach einer kurzen und verdienten Weihnachtspause stehen schon für Frühjahr 2019 erste weitere Konzerte auf der Agenda, zudem wird hinter den Kulissen tatkräftig an weiteren neuen Songs gefeilt. Es könnte wahrlich schlechter laufen.

 

Dabei kommt dem Quintett um die beiden früheren Mob Rules-Gitarristen Oliver Fuhlhage und Matthias Mineur die Mischung aus großer musikalischer Erfahrung und – mit Sänger Carsten Stepanowicz, Schlagzeuger Janneck Risse und Bassist Miles Lamberty – jungen Bandkollegen zugute. Fuhlhage und Mineur haben nicht nur bereits mehrere CDs veröffentlicht, sondern waren in ganz Europa und auch in den USA auf Tournee, unter anderem mit Helloween, Rage, Savatage, Dio, Gamma Ray oder den Scorpions. Das bringt Routine, die in Verbindung mit dem inspirierenden Einfluss der drei jüngeren Bandmitglieder zu einer heiligen Allianz führt.

 

Die musikalische Direktiven von NINE EYES NATION sind klar festgelegt: erdiger, handgemachter Rock, der internationales Flair atmet und mit eingängigen Refrains gezielt auch das Radiopublikum anpeilt. Zahllose Airplay-Auftritte der Band bereits in den ersten Monaten ihrer Existenz belegen die These, dass hier alles andere als ein Nischenprodukt am Start ist. NINE EYES NATION sind massenkompatibel, im positiven Sinn des Wortes.  

 

 

Man kann also nur gespannt sein, was in den kommenden Monaten so alles passieren wird. Klar ist nur eines: Wer NINE EYES NATION (noch) nicht auf dem Schirm hat, verpasst eine der talentiertesten neuen Bands ihres Genres. 

" Jedem Anfang wohnt      ein Zauber inne"

Hermann Hesse